Übersetzungsbüro Lünen

Übersetzungsbüro in Lünen Dolmetscher Lünen Sprachen in Lünen Urkunden übersetzen lassen Übersetzer und Dolmetscher in Lünen

Dolmetscher Lünen

Während Übersetzer geschriebene Texte in eine andere Sprache übertragen, übertragen Dolmetscher das gesprochene Wort in eine andere Sprache. Dabei handelt es sich im Grunde um zwei verschiedene Berufe. Zwar gibt es einige Übersetzer die zugleich Dolmetscher sind, grundsätzlich gibt es aber auch viele gute Dolmetscher die keine Übersetzer sind und anders herum.

Es gibt unterschiedliche Arten zu Dolmetschen. In der Regel unterscheidet man zwischen Simultandolmetschen und Konsekutivdolmetschen. Sowie zwischen Verhandlungs- und Konferenzdolmetschen. In der Regel werden Konferenzen Simultan gedolmetscht und Verhandlungen häufig Konsekutiv.

Beim Konsekutivdolmetschen spricht der Sprecher einige Sätze und der Dolmetscher verdolmetscht das gesprochene dann im Anschluss an den Sprecher. Für das Konsekutivdolmetschen ist keine weitere Technik notwendig, allerdings muss man mit bis doppelt so viel Zeit rechnen, da immer nur eine Sprache gleichzeitig gesprochen wird. Diese Dolmetschertechnik kommt insbesondere bei Verhandlungen und Geschäftsessen zum Einsatz.

Beim Simultandolmetschen spricht der Dolmetscher gleichzeitig mit dem Sprecher. In der Regel ist für die Zuhörer Konferenztechnik (Kopfhörer über die sie den Dolmetscher hören) nötig, da sonst Sprecher und Zuhörer dadurch abgelenkt werden, dass sie zwei Personen gleichzeitig sprechen hören. Der Einsatz von Konferenztechnik kostet den Veranstaltet etwas mehr, gleichzeitig dauert die Konferenz aber nicht länger, als wenn alle Teilnehmer in einer Sprache sprechen würden.

Für Dolmetscher gilt die Regel: Je besser sie sind, desto weniger nimmt man sie wahr. Wer schon einmal eine gute Konferenzverdolmetschung gehört hat, weiß wie schnell man vergisst das man gar nicht dem fremdsprachigen Redner zuhört.


Ihr Team vom Übersetzungsbüro Lünen - Ihr Übersetzungsbüro im Großraum Lünen und Dortmund.